BGF

Gerne möchten wir Ihnen den Hintergrund unseres Tuns vorstellen.

BGF – betriebliche Gesundheitsförderung.

Mit Ihrem Unternehmen zählen Sie zu den wichtigsten Interventionsfeldern von Prävention und Gesundheitsförderung – der Zusammenhang zwischen Arbeit und Gesundheit ist mittlerweile hinreichend wissenschaftlich nachgewiesen worden. Ihr/Ihre durchschnittliche Erwerbstätige verbringen ca. 40 Stunden pro Woche (an Werktagen ca. 40-45% seiner wachen Zeit) am Arbeitsplatz. In dieser Zeit wirken vielfältige fördernde sowie belastende physische, psychische, soziale, organisatorische und gesellschaftliche Bedingungen einer Arbeitssituation (z.B. materielle/physische und organisatorische Arbeitsbedingungen; Entscheidungs- und Handlungsspielräume; Art, Ausmaß und Rhythmus der Leistungsabforderung; Statussicherheit; persönliche Entwicklungsperspektiven; Transparenz; Einflussmöglichkeiten; Führungsverhalten; Kommunikation und Kooperation) auf die Gesundheit Ihrer Arbeitnehmer und damit der Menschen ein. Vieles wird davon mit hinein in die Abend- und Nachstunden, in die Familie und in Freundeskreise mitgenommen.

Als Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) bezeichnet man systemische Interventionen in privaten und öffentlichen Betrieben, durch die gesundheitsrelevante Belastungen gesenkt und Ressourcen vermehrt werden sollen.

Die primärpräventiven und gesundheitsförderlichen Effekte werden durch gleichzeitige und aufeinander bezogene Veränderungen der Ergonomie, des Sozialklimas und des individuellen Verhaltens erzielt.

In der Luxemburger Deklaration zur Betrieblichen Gesundheitsförderung von 1997 wird BGF folgendermaßen definiert: “Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) umfasst alle gemeinsamen Maßnahmen von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Gesellschaft zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Dies kann durch eine Verknüpfung folgender Ansätze erreicht werden: Verbesserung der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedingungen, Förderung einer aktiven Mitarbeiterbeteiligung und Stärkung persönlicher Kompetenzen.“

Profession Fit ist das erste Multikomponentenprogramm, das sowohl auf Verhältnis- als auch Verhaltensprävention spielerisch eingeht. Dabei geht es nicht um das Wie, sondern um das Warum. Denn nur so verstehen Mitarbeiter warum Sie es tun.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter fragen@profession-fit.de aber auch der Katalog des GKV Spitzenverbands auf deren Homepage zur Verfügung.

PRESSE

ADRESSE

Businesstower
Alte Regensburger Str. 26
84030 Ergolding, Deutschland
Telefon: +49 [871] 6600 81-0
Fax: +49 [871] 6600 81-11
Website: http://www.profession-fit.de
Email: post@profession-fit.de

Profession Fit Büro Hamburg,
Lübecker Tor Damm 1
20099 Hamburg

PROFESSION FIT

Profession Fit ist 365 Mal im Jahr 24 Stunden Gesundheitstag- und Community in Ihrem Unternehmen. Verpackt in Ihrem Firmendesign per APP, Tablet, Smartphone oder PC entscheidet der Mitarbeiter wann und wo er seine täglichen Anwendungen aus den Videoclips abhält.

Impressum und Datenschutz